Brennnessel-Smoothie – erfrischend, energiereich, entschlackend

Grüne Smoothies überall: Halb Hollywood schwört drauf, aber auch Otto-Normalverbraucher im Supermarkt kann sich dem Smoothie-Boom nicht mehr entziehen. Wollen wir aber auch gar nicht! Smoothies sind gesund, energiereich und einfach selber zu machen. Zum Beispiel mit Wildkräutern, die im eigenen Garten oder im Park um die Ecke wachsen. Besonders gut zum Entschlacken eignen sich entwässernde Pflanzen wie Brennnesseln oder Löwenzahn. Gemixt mit Zitrusfrüchten und scharfen Gewürzen wie Ingwer oder Chili ergeben sie einen tollen Detox-Drink. Hier unser Rezept-Tipp für einen entschlackenden und erfrischenden Brennnessel-Smoothie. Viel Spaß beim Ausprobieren und genießen!

Zutaten:

  • eine Handvoll frische Brennnessel-Blätter (von oben abzupfen)
  • eine Kiwi
  • ein daumengroßes Stück Ingwer
  • eine halbe Zitrone
  • ca. 200 ml Wasser oder naturtrüben Apfelsaft

Einfach alles gut waschen und in den Mixer geben oder mit einem Pürierstab pürieren – fertig!

Tipp: Wenn dir der Smoothie so zu sauer ist, kannst du zusätzlich eine Banane oder zwei entkernte Datteln dazu geben.

Hat dir dieser Artikel gefallen?

🙌🏻 Bestelle noch heute und spare 5€ auf deine erste Bestellung - Rabattcode "5OFF" 🙌🏻
Kurs wählen